Condor vom Pfefferstrang

Deckakte Hündin Zwinger Wurf/ Welpen
04.09.2021 Baira vom Lewitzblick DD vom Klingenholz  08.11.2021/ 1 ♂, 5 ♀
15.01.2022 Bounty vom Großen Langsee DD vom Iselbeker Bach  18.03.2022/ 5 ♂, 3 ♀
05.02.2022 Bärta vom Lewitzblick DD vom Lewitzblick  12.04.2022/ 5 ♀
19.02.2022 Cati von der Hüttruper Heide DD von der Moorheide  25.04.2022/ 4 ♂, 8 ♀
05.03.2022 Elsabe vom Nordstrand DD vom Bördejäger  05.05.2022/ 2 ♂, 5 ♀
17.10.2022 Emma vom Herthasee DD vom Herthasee  

Form/Haar: 10/10

 

Condor steht bei uns in 19260 Goldenbow als Deckrüde bereit.

 

Aufgrund der Corona Pandemie wurde Condor im Februar 2021 "zuchttauglich" gestempelt. Auf der Zuchtschau in Bremen (Mai 2021) wurde er dann mit 10/10 angekört.

Condor ist ein Rüde mit einer enormen Ruhe und Ausgeglichenheit, der schon in jungem Alter seine ausgeprägten Anlagen unter Beweis stellen konnte. Seine kompromisslose Härte und Schärfe an Raub- sowie Schwarzwild zeigte er schon frühzeitig mehrfach im jugendlichen Alter. Höchste Arbeits- bzw. Leistungsbereitschaft, Finderwille und Führigkeit zeichnen den Rüden bei der Arbeit aus. Sein Haupteinsatzgebiet ist die Stöberarbeit, Sauen stellt er kompromisslos, druckvoll und hält sie mit sicherem Griff. Durch seine feine Nase zeigt er im Feld sehr gute Vorstehleistungen mit besten Manieren. Am Wasser zeigt er eindrucksvolle Arbeiten auch unter schwierigsten Bedingungen. Gegenüber Artgenossen und Menschen zeigt er sich verträglich und aufgeschlossen. Condor lebt mit weiteren Artgenossen bei uns, einer Familie mit 2 Kindern.

 

gew.: 01.05.2019, braun m. Abz.

HD/OCD/ED-frei (HD-A)

Genomische Zuchtwerte: HD 96/ OCD 97

ZB-Nr.: 240676, DGstB-Nr.: 74513

Form/Haar: 10/10

Höhe/Länge: 64/66

Corona Spur: 4/4 Pkt.

HZP 1: 181 Pkt.

VGP 1: 332 Pkt. /I. Preis ÜF

HN, Btr, Sj-DD, Vbr, spurlaut

                                                                                                   Homozygot Rauhaar W/W

                                                                                                   Willebrand Typ 2 anlagefrei T/T


VGP 2020: Dieses Wochenende hat es in sich - für Hund und Halter. Ganz egal die wievielte VGP man führt, die Aufregung könnte kaum größer sein. Das ganze Jahr über hat man Energie und Zeit investiert, in den letzen Wochen noch einmal Schwachstellen gebügelt... Nun kommt es auf alles an, denn der Fleiß soll sich auszahlen. Aber es bleibt auch eine Tagesleistung und ein bisschen Glück gehört auch immer dazu.

Es sollte meine bisherige Bestleistung als Hundeführer werden:

332 Punkte im I. Preis mit ÜF

 

Es war ein tolles Zusammenspiel mehrerer Faktoren: Hund, Führer, Richter, Wetter, Reviere, Revierführer und Zuschauer. Daumen hoch!


 Bisher klappt die Ausbildung sehr gut, wobei alle Mühe und Vorbereitung aufgrund der Corona-Krise NICHT mit der VJP belohnt werden konnten. Stattdessen stand am 25.07.20 die "Corona Notlösung" für uns auf dem Programm. Diese lief optimal! Hasenspur: sehr gut "4" mit spurlaut. Zwischenzeitlich wurde Condor auch geröntgt: HD A, OCD und ED frei!


14.3.20: Bringtreue mit 10,5 Monaten


3.2.20: SJ-DD mit 9 Monaten

Unverhofft kommt oft:

Sauenjager DD statt Vorstehen!!!

Am 3.2.20 wollte ich mit Condor in einem Niederwildrevier eines uns bekannten Verbandsrichter am Fasan vorstehen. Jedoch machte Condor 4 Sauen hoch und und zeigte sowohl Schärfe als auch Ausdauer.  Dank der Anwesenheit eines Richters und Zeugens können wir nun das Abzeichen Sj-DD beantragen!


27.1.20: HN mit 9 Monaten

Condor vom Pfefferstrang wurde am 01.05.2019 gewölft und durfte bei uns bleiben. Ziel ist es, einen "stattlichen Deckrüden" aus ihm zu machen.